Gehe zur Navigation
Sparkasse Hildesheim - Angebot
Logo Autohaus Kühl

Kindersport

Weitere Angebote unter Sport/Kindersport.

Übungen für die ganze Familie (1)

Stell dir Musik an und schon kann es los gehen und hab vor allem Spaß!

  1. Gehe durch den Raum. Dabei versuchst du, immer eine Person mit dem Zeigefinger anzuticken (berühren), dann gehst du zur nächsten Person und versuchst diese anzuticken, die anderen Personen versuchen auszuweichen! Du darfst nur gehen, nicht laufen! – Wer hat zuerst 5 Personen berührt?
  2. Hüpfe auf einem Bein, 10x auf dem rechten Fuß, 10x auf dem linken Fuß. Wer schafft das ohne abzusetzen?
  3. Setze dich auf den Fußboden und halte im Sitzen beide Füße gleichzeitig in die Luft. Wer kann das am längsten?
  4. Bleib auf dem Fußboden normal sitzen und fange an zu rudern, indem du die Arme anwinkelst und sie nach vorn und nach hinten bewegst. Schaffst du das 10x oder 20x?
  5. Lege dich mit dem Bauch auf den Boden. Fasse deine Strümpfe oder Füße hinter dir an, zieh die Füße Richtung Po und schaukel wie ein Schaukelpferd auf deinem Bauch. Wer kann das am Besten? 10x schaukeln…
  6. Bleib flach auf dem Bauch liegen und hebe deine langgestreckten Arme und Beine gleichzeitig seitlich hoch. Nun siehst du aus wie ein Stern, der auf dem Boden liegt. Wer schafft das ca. 10 Sekunden?
  7. Nun kniest du dich hin, beide Hände sind auf dem Boden aufgestellt. Wer kann unter deiner Brücke durchkrabbeln? Zwei Personen bilden nun zwei Brücken dicht nebeneinander. Wer schafft es hier, durchzukrabbeln? Sicherlich nur die Kinder…
  8. Lege dich auf den Rücken. Deine Arme und Beine sind in der Luft und zappeln wie ein Käfer, der auf dem Rücken liegt. Kannst du 2 x bis 10 zählen und so lange zappeln?
  9. Bleib auf dem Rücken liegen und recke und strecke deine Arme lang aus. Diese Pause hast du dir verdient.
  10. Schaffst du noch eine Runde?

Alle Übungen erfolgen auf eigene Gefahr und sollten nicht bei einer Erkrankung durchgeführt werden

Übungen für die ganze Familie (2)

Übungen für die ganze Familie für zu Hause, stell dir Musik an und hab wieder Spaß!

Material: 3 verschieden farbige DIN A 4 Blätter; Bindfaden

  1. Feuer, Wasser, Erde. Alle gehen durch den Raum. Eine Person ist der Rufende. Wird „Feuer“ gerufen, legen sich alle flach auf den Boden; wird „Wasser“ gerufen, stellen sich alle auf ein Bein; wird Erde gerufen, berühren alle mit Händen und Füßen den Fußboden. 5 Durchgänge oder mehr.
  2. Du benötigst drei Blätter Papier in verschiedenen Farben (Beispiel: rot, gelb und grün). Geh durch den Raum. Es gibt wieder einen Rufer. Wird „rot“ gerufen, berührst du mit dem Fuß das rote Papier; wird „grün“ gerufen berührst du mit dem Fuß das grüne Papier, wird „gelb“ gerufen, berührst du mit der Fußspitze das Papier. Du kannst auch variieren und das Papier mit der Hand, mit dem Zeigefinger, mit der Ferse oder dem Knie berühren. Denk dir etwas aus!
  3. Legt einen langen Bindfaden/Wollfaden oder ähnliches gerade (später in Schlangenlinie) auf den Boden und balanciert der Reihe nach darüber ohne „herunterzufallen“. Wer herunterfällt muss wieder von vorn beginnen und sich hinten einreihen. Wer schafft es gleich beim ersten Mal ohne zu Schummeln?
  4. Stell einen Stuhl mitten in den Raum. Auf „allen Vieren“ musst du von einem bestimmten Punkt 2x um den Stuhl herumkrabbeln ohne umzufallen und zurück zum Ausgangspunkt kommen. Schaffst du das?
  5. Leg dich bäuchlings auf den Boden und ruh dich kurz aus. Diese Pause hast du dir verdient.
  6. Setz dich auf den Fußboden. Die erste Person fängt an zu klatschen, dann die zweite, dann die dritte Person und so weiter. Bis alle klatschen. Wer dabei spricht, muss leider ausscheiden, Lachen ist erlaubt. Wer kann am längsten klatschen ohne zu sprechen?
  7. Bleib im Kreis sitzen. Denke dir ein Wort aus und flüstere es deinem Nachbarn nur 1 x ins Ohr. Dieser flüstert es dem nächsten Nachbarn zu. Wenn ihr nur eine kleine Runde seid, lasst das Wort 3 x im Kreis herumgehen, bevor es einer laut sagt (wer es laut sagt, muss vorab bestimmt werden). Du kannst das auch mit einem ganzen Satz machen.
  8. Lege soviel Zeitungspapier aus, wie ihr Personen seid (3 Personen, 3 Zeitungsblätter). Eine Person singt oder bei mehreren, stellt eine Person Musik an/aus. Wenn die Musik aus geht, muss jede Person auf einem Papier stehen. Dann nimmst du ein Papier weg. (Beispiel: 3 Personen, 2 Zeitungsblätter). Die Musik beginnt wieder zu spielen und geht aus. Wer nicht auf einem Papier steht, scheidet aus.
  9. Schaffst du noch eine Runde?

Ich hoffe, es hat dir Spaß gemacht. Bis zum nächsten Mal,
Anja

Alle Übungen erfolgen auf eigene Gefahr und sollten nicht bei einer Erkrankung durchgeführt werden

Training Tag von bis Ort
Hip Hop ab 8 Jahre Montag 16:00 17:00 Halle 1
Rehasport Kinder 4-6 Jahre Mittwoch 15:00 16:00 Halle 1
Eltern + Kind (2 Jahre) Mittwoch 16:00 17:00 Halle 1
Inliner für Kids Fun&Action Mittwoch 17:00 18:00 Halle 1
Inliner für Kids Mittwoch 18:00 19:00 Halle 1
Gymnastik Mama + Babies Donnerstag 11:00 12:00 Halle 2
Kinderballett 6-9 Jahre Donnerstag 16:00 17:00 Halle 1