Kricketspiel beim MTV 48 für indische Flutopfer

Kricket-Turnier für indische Flutopfer auf der Platzanlage des MTV 48 Hildesheim

Indische und deutsche Kricketspieler aus ganz Niedersachsen kamen bei bestem Wetter auf die Sportplatzanlage des MTV 48 Hildesheim, um für indische Flutopfer aus 2019 in Maharashtra-Karnataka/Indien Kricket zu Spielen und Geld über Spenden zu sammeln. Diese großartige Turnier-Idee ging von einigen Mitarbeitern der Firma Aptiv Deutschland GmbH in Hildesheim aus. Die indischen Frauen boten leckeres veganes Essen gegen eine Spende an und der MTV 48 Hildesheim stellte seine Anlagen und Unterstützung zur Verfügung. Der gesamte Erlös von 1.500 Euro, das entspricht etwa 120.000 Indische Rupien, geht direkt an die Bewohner des oben genannten Ortes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.