Gehe zur Navigation
Sparkasse Hildesheim - Angebot
Logo Autohaus Kühl

Leitfaden des MTV 48 für Sport im Aktivzentrum

  1. Wegen der engen Flure ist der Zugang nur durch den Haupteingang möglich. Ausgang durch die Schiebetür der großen Halle.
  2. Beim Betreten des Gebäudes besteht Maskenpflicht. Das gilt auch für das Aufsuchen der Toilette während der Sportstunde.
  3. Die Teilnehmenden müssen sich vor der Stunde in die Anwesenheitsliste eintragen: Name, Adresse, Telefonnummer. In einer zweiten Liste müssen sie durch ihre Unterschrift bestätigen, dass sie keine Krankheitssymptome haben und in den vergangenen 2 Wochen keinen Kontakt zu einer infizierten Person hatten. Die Listen müssen 3 Wochen durch die ÜL aufbewahrt werden.
  4. Die Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen. Die Teilnehmenden kommen bereits in Sportkleidung und verlassen die Halle unmittelbar nach dem Sport.
  5. Jeder Teilnehmende bringt seine Handtücher und Getränke mit. Ebenso nach Möglichkeit die eigene Matte und eigenes Desinfektionsmittel.
  6. Zwischen den Sporteinheiten ist eine 15 minütige Pause einzuhalten, um die Halle zu lüften, kontaktlosen Gruppenwechsel zu ermöglichen und die benutzten Geräte durch die ÜL zu desinfizieren. Nach Möglichkeit mit Nutzung von Einweghandschuhen.
  7. Die Gruppengrößen müssen den Räumen angepasst werden. Ein Mindestabstand von 2 m ist einzuhalten. Bei größerer körperlicher Belastung ist der Abstand zu erweitern. Daher sind in der kleinen Halle nur Gruppen von bis zu 6 Personen, in der großen Halle bis 15 Personen möglich.
  8. Körperkontakte sind zu vermeiden. Daher sind Partnerübungen und Hilfestellungen zu unterlassen.
  9. Lautes Sprechen und Rufen ist zu vermeiden.
  10. Im Falle eines Unfalls/einer Verletzung müssen sowohl Ersthelfer/innen als auch der/ die Verletzte einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Im Falle einer Wiederbelebung wird der Mund der zu belebenden Person mit einem Tuch bedeckt, die Herzdruck-Massage durchgeführt und ggf. auf die Beatmung verzichtet.