Gehe zur Navigation ↑ Top

Qigong

Ab dem 6.September 2021 bieten wir mit unserer Übungsleiterin Konstantina folgende Kurse an:

QiGong

Montag um 19:15 Uhr QiGong (Anmeldung über das Kontaktformular oder über die Geschäftsstelle per Telefon 05121-1 26 74).

QiGong (ausgesprochen Chi-Gong) bedeutet „Lebens-Energie Kultivierung“ und stammt aus der taoistischen Medizintradition in China.

Mit einfachen Atmungs- und Meditationsübungen wird ein gesunder Fluss der Vitalenergie gefördert und die Stagnation des Qi reduziert. So kann der Körper frische Energie zur Selbstheilung gebrauchen, was eine stark vitalisierende Wirkung auf Körper und Geist hat.

Ein paar Bespiele von möglichen Wirkungen bei der regelmäßigen Praxis von QiGong sind:

  1. Förderung der Gesundheit und Wohlbefinden
  2. Stärkung vom Immunsystem und damit den Selbstheilungskräften.
  3. Lindert Beschwerden, unterstützt Therapie und Rehabilitation.
  4. Reguliert und harmonisiert Blut-, Lymph- und Energiefluss im Körper.
  5. Wirkt regulierend auf das gesamte Nervensystem.
  6. Fördert die Konzentrationsfähigkeit bei gleichzeitiger Entspannung.
  7. Verbessert die Stimmungslage und beeinflusst mentale und emotionale Aktivitäten.
  8. Fördert die Sensibilität und verfeinert die Selbstwahrnehmung.
  9. Wirkt prophylaktisch und wirkt lindernd oder auch heilend, selbst bei chronischen Erkrankungen.

Callanetics®

Callanetics® am Montag um 18:15 Uhr und am Mittwoch um 17:00 Uhr (Anmeldung über das Kontaktformular oder über die Geschäftsstelle per Telefon 05121-1 26 74).

Callanetics® ist ein von Callan Pinckney entwickeltes Trainingsprogramm, das Elemente aus dem Ballett, Yoga und klassischer Gymnastik enthält. Ziel des Trainings ist es nicht allein, einen strafferen Körper zu erhalten, sondern auch die Vermeidung und Linderung gesundheitlicher Beschwerden, das Körperbewusstsein zu verstärken und für eine aufrechte Haltung zu sorgen.

Die besondere Wirkweise von Callanetics® liegt in den mitunter winzig kleinen Bewegungen, die in hoher Wiederholungszahl vollzogen werden. So werden die tiefen Muskelpartien aktiviert, und genau diese Tiefenwirkung ist es, die nicht nur vor allem die „Problemzonen“ stärkt, das Fett schmelzen lässt und den Körper sichtbar strafft, sie stabilisieren auch die Wirbelsäule, sorgen für eine aufrechte Haltung und beugen Rückenschmerzen vor. Schwache Muskeln werden gekräftigt, verkürzte Muskeln werden gedehnt. Viele Callanetics®-Übungen trainieren auch den sogenannten Liebes- oder PC-Muskel, eine wertvolle Unterstützung bei der Vorbeugung oder Linderung von Beckenboden- und Blasenschwäche, und der Förderung des Liebeslebens.

Ein konsequentes Training der Tiefenmuskulatur macht den Übungserfolg zeitnah sichtbar – die wohl beste Motivation zum Weitertrainieren!

Tina praktiziert seit 12 Jahren QiGong im Stil von Dr. Saida E. Desilets & Master Mantak Chia und teilt seit über 5 Jahren sehr gerne dessen wunderbare Wirkungen.

Training Tag von bis Ort
Callanetics® Montag 18:00 19:00 Halle 2
Qigong Montag 19:00 20:00 Halle 2
Callanetics® Mittwoch 17:00 18:00 Halle 2