Inliner beim Hannover Marathon

Starker Saisonauftakt….Julius gewinnt den Hannover Inlinehalbmarathon, Dennis wird Dritter, Bettina wird bei den Damen Vierter. Auch die anderen kamen bei bestem Skatewetter gut ins Ziel. Bei den Herren bildete sich nach dem Start eine dreizehnköpfige Spitzen gruppe, in denen die MTVer mit 5 Skatern vertreten waren. Insbesondere Philipp Minnich und Dennis Lattacz versuchten immer wieder von der Gruppe auszureißen. Die entscheidende Attacke gelang aber nicht, so dass es auf den Zielsprint ankam. Hier hatte Julius die besten Beine, und auch Dennis konnte noch auf das Podest sprinten.

Ergebnisse:
1. (1.HK) Julius Mumme 38:52
3. (2. AK45) Dennis Lattacz 38:53
6. (1. Ak30) Philipp Minnich 38:54
10. (3.AK55) Jürgen Markfeld 38:54
13. (2.AK50) Carsten Popielas 38:57
31. (3.AK40) Ralph Kleinlein 43:09
35. (6.AK45) Andreas Dziewit 44:13
48. (11.HK) Rene Heffels 48:15
55. (1.AK70) Hans Bock 49:43
59. (7.AK40) Kai Gläß 50:30
62. (2.AK60) Wilfried Bader 50:34
63. (15.AK45) Jochen Preuße 50:34

Damen:
4. (1.Ak40) Bettina Stühmeier 43:14
13. (6.HK) Laura-Sophie Meyer 49:36
15. (3.AK50) Anke Katzera 50:34
36. (6.AK40) Nicole Haas 55:48
37. (7.AK40) Claudia Weber 55:49
54. (4.AK55) Karin Breyther 1:01:38
55. (10.AK40) Julia Bartels 1:01:40

Beim Berliner Halbmarathon dabei:
188. (6. HK) Stephanie Leu 47:25